Klinikum am Europakanal Erlangen

Bauherr: Kommunal­unternehmen Bezirkskliniken Mittelfranken

Neubau einer Sport­­­halle und Erweiter­ung der Arbeits­­­therapie für die Forensik: Gebäude­­­installation inkl. Beleuchtungs­­­technik, Not­­­strom­­­versorgung, Brand­melde­­­anlage (Vollschutz)

Klinikum am Europakanal Erlangen

Bauherr: Kommunalunternehmen Bezirkskliniken Mittelfranken
Ansprechpartner: Herr Reitberger Tel.: 0981-4653-3800
Projektleitung: Liegenschaftsreferat Bezirk Mittelfranken
Ansprechpartner: Herr Keller Tel.: 0981-4664-7001
Architekt: Wirsching und Madinger; Neuhof/ Zenn
Ansprechpartner: Herr Dipl.-Ing. (FH) K. Madinger Tel.: 09102-96410
BGF: 1.280 m²
Herstellungssumme ELT: 260.000,- €
Projektzeitraum: 2007 – 2009
Leistungsphasen: 1 – 8
Projektleitung IBW: Herr Dipl.-Ing. (FH) R. Englmann
Technische Daten:
  • Gebäudeinstallation / Beleuchtungstechnik
  • Bussystem (EIB) mit 50 Teilnehmern
  • EDV Datennetz
  • Türsicherungsanlagen
  • NRA-Anlagen
  • Sicherheitsstromversorgung über Notstromaggregat
  • Brandmeldeanlage (Vollschutz)
  • Patientenrufanlage
  • ELA-Anlage
  • Blitzschutzanlage